Gesammelte Werke

"Unter Beschuss"
Zivilgesellschaftliche Initiativen in Syrien fordern die Partizipation von Frauen
erschienen in jungle-world


"Amerika ist gescheitert!"
Interview mit Tuvia Tenenbom
über Donald Trump, das korrupte demokratische Establishment
und die Kunst, liberal zu sein

erschienen in jungle-world

"Dirndl, Schleier und fragwürdige Inhalte"
Die Muslimische Jugend feiert Geburtstag
erschienen auf Mena-Watch.com

"Armin und Antisemitismus"

Über den Auftritt eines deutschen Rabbinerstudenten in Wien
erschienen in jungle-world


"Trumps trojanisches Pferd"
Über die geopolitischen Ambitionen der Identitären Bewegung
erschienen in malmoe/76

"Neue Chance in Gaziantep"
Reportage über das Leben syrischer Flüchtlinge in Gaziantep
erschienen in jungle-world

"Denen das Leben nehmen, die es zu erhalten versuchen"
Kommentar zu syrischen Bombardements in Aleppo.
erschienen in jungle-world

"Hausverbot auf Russisch"

Hintergründe zum Überfall auf das "Correctiv"-Büro in Berlin
inkl. Interview mit "Correctiv"-Mitarbeiter Marcus Bensmann
erschienen in jungle-world

"Von Kriegslügen und Charakterfragen"
Zur Rezeption des Chilcot-Berichts in Österreich
erschienen auf Mena-Watch.com

"Die hofierten Genossen"
Replik auf Günter Oswalds "Die verunsicherten Genossen"
erschienen auf Mena-Watch.com

"Die Gedanken sind Frey"
Ist die Türkei wirklich ein "sicherer Drittstaat"?

Replik auf Gastkommentar von Eric Frey
erschienen auf Mena-Watch.com

Redebeitrag auf Kundgebung gegen BDS-Austria

März 2016

"Taktik in der Kampfzone"
Vladimir Putins Schatten über Europa und westliches Wunschdenken in Syrien
erschienen in jungle-world


"Raqqa is being slaughtered silently"
Interview mit Abdalaziz Alhamza
über das Leben in Raqqa und den syrischen Konflikt
erschienen auf Mena-Watch.com

"Das gesamte EU-Fluchtabwehrsystem kollabiert"
Diskussion mit Thomas von der Osten-Sacken
über Flüchtlingskrise, europäische Politik und das Ende des Antifaschismus

erschienen in sans phrase (7/15)

"Fluchtgründe: Iran, Assad, Hezbollah, IS"
Podiumsdiskussion mit Florian Markl am 03.12.2015 in Wien

"Skinheads für Assad"
Europa macht seinen Frieden mit dem orientalischen Nationalsozialismus
erschienen in UNIQUE 11/15

"Asylkritik über Alles"
Über den Hass auf den Geflohenen als gesellschaftliches Scharnier
erschienen in Versorgerin 09/15


"Freud in Teheran"
Über unbewusst Projiziertes beim iranischen Cartoonwettbewerb

erschienen in UNIQUE 08/15

"Why Iran is not a trustworthy partner"
Essay on the Iran-Deal & its implications
published on exsuperabilis.blogspot.com


"Das syrische Desaster"
erschienen in Neue Illustrierte Welt (02/15)

"Warum man ISIS nicht ohne IRI denken kann"
Vom Zusammenhang Islamischer Staat &
 iranischem Revolutionsexport
Vortrag, gehalten am 09.07.2015 in Wien

"Family Issues"
Über den inneren Zerfall des Assad-Regimes
erschienen in UNIQUE 05/15


"Mario 'Judas' Götze"
Antisemitische Stereotype im deutschen Profi-Fußball
erschienen auf Fußball-gegen-Nazis.de

"Ziemlich beste Businesspartner"
Über logistische Kooperation zwischen Assad und dem IS
erschienen in ak- Analyse & Kritik Nr. 604/2015

"It's the IS, stupid!"
In Syrien wiederholt sich die Geschichte
Über das Verhältnis Assad & IS
erschienen in UNIQUE 04/15

"Öl verbindet"
Kommentar zu EU-Sanktionen gegen das Assad-Regime

erschienen in jungle-world

"Antisemitismuswoche in Wien"
über BDS-Austria
für die Plattform gegen Antisemitismus und Antizionismus in Wien
erschienen in jungle-world


"Aufstieg der Milizen"
Das iranische Regime baut seinen Einfluss im Irak aus -
auf Kosten der sunnitischen Bevölkerung
erschienen in ak - Analyse & Kritik Nr. 602/2015

No Friends but Iranians
Theses on the Syrian Desaster
Part I:   The Role of the Islamic Republic of Iran in Iraq and Syria
Part II:  Assad and the Islamic State
Part III: Iran's 'boots on the ground'
published on exsuperabilis.blogspot.com

No Friends but Iranians
Thesen zum syrischen Desaster
August - Dezember 2014

Rechtsstaat Österreich - 404 NOT FOUND
mit Gertrude Lover
zum Fall des Josef S. und Operation Spring

"Nach Akademikerball: U-Haft nicht gerechtfertigt"
mit Johannes Sarcher für den AK Grundrechte Wien
zur juristischen Vorgangsweise im Fall des Josef S.

"Mariage pour tout le monde? Ehe für Alle?"
Interview mit Tjark Kunstreich und Joel Naber
zu den gesellschaftlichen und psychologischen Formen
des Homosexuellenhasses rund um die „mariage pour tous"

"Syrian Freedom? Was übrig bleibt vom Verrat an der Freiheit"
Gedanken zur syrischen Tragödie
erschienen in UNIQUE 04/14

"Die Tentakel des Kapitals"
Antisemitismus und ÖH-Protest
erschienen in UNIQUE 02/14

"Plötzlich verprügelte man Frauen"
Interview mit Sogol Ayrom anlässlich des Weltfrauentages 2014
zu Frauenrechten unter dem islamischen Regime im Iran

"Antisemitische Kapitalismuskritik am Linzer 'Burschenbundball'"

"NOWKR und österreichische Normalität"
Anmerkung zu Postnazismus und Rechtsstaat

"Aktion und Reaktion bei der Wiener Refugee-Bewegung"

"Wahlkampf als Zeit postnazistischer Zusammenkunft"

"Zur Apologie des deutschen Rechtsstaates und dem Elend linker Flüchtlingssolidarität"
gemeinsam mit Dieter Sturm

"Sozialdemokratie und postnazistischer Wahlkampf"

"Erinnert sich noch jemand an den 27. Mai 1999?"
Die Wiederkehr eines österreichischen Bündnisses gegen unliebsame Nestbeschmutzer

"Der Marsch gegen die Instanzen"
Interview mit Michael Genner
erschienen in UNIQUE/06 (Printausgabe)

"Wider den Al-Quds-Tag in Wien!"
Flugblatt gegen den Wiener Al-Quds-Tag

"Flächendeckendes Desinteresse"
Interview mit David Kirsch et al. über die Flüchtlingsproteste in Wien, München, Würzburg und Berlin
erschienen in "das grosse thier" - Sonderausgabe

Moderationsbeitrag zum Vortrag "Die Hisbollah - Partei Gottes" von Jonathan Weckerle
im Rahmen des Bündnisses "Gegen den Al-Quds-Tag in Wien!"

"Irgendwann können wir alle zusammen schwimmen!"

Moderationsbeitrag zu Vortrag
"Zur Vernichtung der Bahai" von Wahied-Wahdat-Hagh
im Rahmen des Bündnisses "Gegen den Al-Quds-Tag in Wien!"

"Zur Kritik der Flüchtlingssolidarität"
Vortrag, gehalten am 25. Mai 2013 in Wien

"Where I come from, they kill you with a gun - Here, they kill you with a pen."

"Warum Gomez gehen sollte"
Drei Gründe für den und einige Gedanken zum möglichen Wechsel von Mario Gomez

Antisemitismus im Cyberwar - "Wipe Israel off the Internet"

"Zu den polizeilichen Aktionen gegen die Flüchtlingssolidarität am 28. Februar 2013"
und im Weiteren zum Stand der polizeistaatlichen Dinge

"Asylrecht, islamisches Familienrecht und Dönmez"

"Wider den Al-Quds-Tag!" Ein Aufruf zur Solidarität mit den Revoltierenden im Iran
Flugblatt gegen den antisemitischen Aufmarsch zur "Befreiung" von Al-Quds
in Zusammenarbeit mit Danyal Cosmoproletarian

"Zur Kritik des linken Antirassismus"

"Antiimperialistischer Geschichtsrevisionismus"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen